Am Montag, den 26. November 2018 feierte der Hort Ittling mit Trägervorsitzender Frau Ingrid Ritt das 15-jährige Bestehen der Einrichtung. Zu diesem Zeitpunkt werden in der Einrichtung 57 Kinder im Alter von 7-14 Jahren betreut. Im Laufe der nächsten Monate wird das Team aus 7 pädagogischen Mitarbeitern unter der Einrichtungsleitung von Frau Julia Janker voraussichtlich auf 80 Hortplätze aufstocken. Ein besonderer Dank gilt dem Küchenhaus „Pietsch“ aus Straubing. Frau Janker hat mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 den Schwerpunkt der Einrichtung auf die biologisch wertvolle Ernährung gelegt. Dahingehend war das Einrichten einer neuen Küche notwendig. Diese wurde weitestgehend von Herrn und Frau Pietsch gespendet, sowie 15 Kinderschürzen. Abschließend ist auch Herrn Pfarrer Altschäffel aus Ittling zu danken. Dieser hat die Küche am Jubiläumstag gesegnet und das Wort „Hort“ (griech. Hortus), als einen Garten für Kinder bezeichnet, der stets von Gärtner/innen  gepflegt werden muss.